Herzlich Willkommen beim Heidelberger Freundeskreis Kumamoto!

30 Jahre "Heidelberger Freundeskreis Kumamoto"

 

Es war im Mai 1992 als eine Delegation aus Kumamoto unter Leitung des damaligen Bürgermeisters Yasumoto Tajiri nach Heidelberg kam, um am 19.05.1992 den Freundschaftsvertrag mit der Stadt Heidelberg zu besiegeln. Im September des gleichen Jahres reiste eine Delegation aus Heidelberg unter Leitung der damaligen Oberbürgermeisterin Beate Weber nach Kumamoto, um die Gegenzeichnung des Vertrages in Japan zu zelebrieren. In der Präambel des Vertrages heist es: " Die Stadt Kumamoto in Japan und die Stadt Heidelberg in der Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Bürgerinnen und Bürger haben seit mehr als 20 Jahren durch den Austausch in verschiedenen Bereichen enge freundschaftliche Verbindungen geknüpft. Beide Städte und ihre Gemeinderäte schließen im Namen ihrer Bürgerinnen und Bürger den Freundschaftsvertrag in Anerkennung der gemeinsamen Verantwortung für den Weltfrieden und die Umwelt, und vor allem den Austausch in den Bereichen von Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur zu fördern und die guten freundschaftlichen Beziehungen aufgrund des gegenseitigen Verstehens zu festigen".

Beate Weber                                                  Yasumoto Tajiri

Oberbürgermeisterin                                      Oberbürgermeister

 

Der Heidelberger Freundeskreis Kumamoto e.V. wird im Laufe des Jahres 2022 bei verschiedenen Veranstaltungen an dieses 30jährige Jubiläum erinnern.

 

 

 

Seit 1991 sind wir der kompetente Ansprechpartner rund um die Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Kumamoto, der modernen, geschichtsreichen Stadt im Herzen Kyûshus, Japans drittgrößter Insel.

Wir möchten Sie auf dieser Website über unsere Ziele informieren und Sie außerdem über aktuelle

Veranstaltungen auf dem Laufenden halten. Gerne begrüßen wir Sie auch bei unseren Treffen und Veranstaltungen. Wenn Sie unseren Verein unterstützen möchten, so freuen wir uns auf Ihre Mitgliedschaft.

Aktuelles und Interessantes

 

Die Stadt Kumamoto

Partnerstadt Heidelbergs

seit 1992

Lage

auf Kyûshû, der südlichsten der vier Hauptinseln Japans; Kumamoto ist die Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur und drittgrößte Stadt auf Kyûshû

Einwohner  

ca. 740.000 (Stand: Apri 2018)

Zeitverschiebung

plus 8 Stunden

Währung 

Yen

Offizielle Sprache

Japanisch

Universität/ Studierende 

Acht öffentliche und private Universitäten und Fachhochschulen mit insgesamt rund 30.000 Studierenden, darunter die staatliche Universität Kumamoto sowie die Universität der Präfektur Kumamoto

Wichtigste Wirtschaftszweige  

Dienstleistungsbereich, Groß- und Einzelhandel, Lebensmittelhandel, Hightech-Industrie, Biotechnologie (Die Insel Kyûshû ist auch bekannt als „Silicon Island“ Japans)

Partnerstädte

Guilin (China), San Antonio (USA), Heidelberg (Deutschland), Fukui (Japan)

   
   
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidelberger Freundeskreis Kumamoto e.V.