08.Dezember 2018 - Japanische Trommeln und Flöten wieder in Heidelberg

 

Sie haben ihr Herz in Heidelberg verloren, der Meister Chiaki Toyama und seine Trommler von der Wadaiko Kokubu aus Osaka / Japan. Mit freundlicher Unterstützung der Shumei Deutschland e.V., des Rhein-Neckar-Tomonokai e.V. und des Heidelberger Freundeskreises Kumamoto e.V. veranstaltet die NPO Taiko Art KOKUBO  kokubu.eu  am 08.12. ab 15:30 Uhr im Hermann-Maas-Haus, Hegenichstraße 22 in Kirchheim als Trio ihr Können. Meister Chiaki Toyama ist einer der bekanntesten Shakuhachi-Spieler Japans. 1998 gründete der die Trommlergruppe Wadaiko Kokubu und entwickelte aus dieser Kombination seinen ganz eigenen Musikstil. Eine Mischung aus hypnotischen Taiko-Drum-Gewittern und geflöteten Liedern voller Sehnsucht und Leidenschaft. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidelberger Freundeskreis Kumamoto e.V.