29. Juni 2024 - Japantag im Völkerkundemuseum

Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums der Stadt Heidelberg als UNESCO Literaturstadt findet im Völkerkundemuseum in der Hauptstrasse 235 eine Ausstellung zum Vogelbuch von Utamaro statt. Eröffnung der Ausstellung ist am 29. Juni 2024. Am gleichen Tag wird auf Initiative des Freundeskreises im Gartensaal des Museums eine Ausstellung von buddhistischen Rollbildern der japanischen Künstlerin Sumiko Otsuka aus Kumamoto eröffnet. Die Doppeleröffnung wird begleitet von einem Japanfest im Garten des Museums mit japanischen Speisen, Teezeremonie, Origami, Kinderspielen, Kalligraphie und Aufführung japanischer Kampfkunst. Ilka Haase wird mit ihrer Trommelgruppe auftreten. Cosplayer sind in der attraktiven Location am Neckar herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei!

 

 

20. Juli 2024 - "Kleiner Japantag" auf dem Wilhelmsplatz in der Heidelberger Weststadt

Traditioneller Samstagsmarkt trifft Fernost; eine gemeinsame Veranstaltung der Inititative für Kunst, Kultur und Genuss e.V. und unserem Freundeskreis in Kooperation mit der Stadt Heidelberg. Zusätzlich zu den üblichen Marktständen gibt es an diesem Samstag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ein zahlreiches Angebot von japanischen Speisen und Getränken und weitere japanische Angebote. Ab ca. 11 Uhr bietet die japanische Schule ein Programm zur Kinderunterhaltung und um 12 und 13 Uhr werden die japanischen Trommeln von Taiko Heidelberg ertönen.

 

 

28. September 2024 - "Heidelberger Herbst"

Auch beim Fest der Feste in Heidelberg, dem "Heidelberger Herbst", ist unser Freundeskreis wieder mit einem umfangreichen kulinarischen- und Unterhaltungsangebot dabei. Sie finden uns auf dem Richard-Hauser-Platz vor der Jesuitenkirche.

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Heidelberger Freundeskreis Kumamoto e.V.